monatlich Täglich

2024 Mai

    Matrix Geräte         Human Sport          Fläche/Box           Ausdauer

Unsere FROM Kurse

Oberkörper

Präventiv an Kabelzügen

in unserem Oberkörper Personaltraining wirken wir präventiv mit Kabelzug-Training Problemen wie der Kalk Schulter, der Schleimbeutelentzündung oder anderen Problemen im Nacken-, Schulter- und Brustbereich entgegen.

Präventiv mit fuktionellen übungen

Mit funktionellen Übungen arbeiten wir präventiv an Problemen im Brust-, Schulter- und Nackenbereich, um euch schmerzfrei durch den Alltag zu bringen.

Präventiv an geräten

Mithilfe von Übungen an den Geräten bilden wir die Muskulatur im Oberkörper aus, um unsere Gelenke und Sehnen/Bänder zu schützen und zu unterstützen.

Krafttraining an Kabelzügen

Im Krafttraining an den Kabelzügen arbeiten wir gezielt an Imbalancen in der Muskulatur im Oberkörper

Krafttraining mit fuktionellen übungen

In unserem Krafttraining mit funktionellen Übungen arbeiten wir an verschiedenen Basis-Übungen, um Muskulatur im Oberkörper aufzubauen. Mithilfe der freien Übungen arbeiten wir effizient an der Tiefenmuskulatur und Stabilität im Muskel.

Krafttraining an geräten

Mit Geräten trainieren wir gezielte Muskeln und können Übungen sicher ausführen. Muskulatur schützt unsere Knochen und Gelenke und sieht gut aus 😉

 
 
 

Rücken

Präventiv an Kabelzügen

in unserem Rücken Personaltraining wirken wir präventiv mit Kabelzug-Training Problemen wie Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich, einer vorgebeugten Körperhaltung oder anderen Problemen im Rumpf- und Rückenbereich entgegen.

Präventiv mit funktionellen übungen

Hier verbesserst du deine Ausdauer und Kraftausdauer, zudem lernst du in diesen Workouts gut dein eigenes Tempogefühl zu optimieren.

präventiv an geräten

Mithilfe von Übungen an den Geräten bilden wir die Muskulatur im Rücken aus, um unsere Wirbelsäule und zu schützen und zu unterstützen.

Krafttraining an kabelzügen

Im Krafttraining an den Kabelzügen arbeiten wir gezielt an Imbalancen in der Muskulatur im Rücken und Bauch. Unsere Rumpfmuskulatur ist die Basis für Ganzkörperübungen, eine aufrechte Haltung und eine stabile Körpermitte.

Krafttraining mit fuktionellen Übungen

This is where the text for the back of your card should go.

Krafttraining an geräten

Mit Kraftübungen an den Geräten können wir gezielt unsere Muskulatur im Rücken und Bauch trainieren und damit unsere Wirbelsäule und Knochen schützen. Eine ausgebildete Rückenmuskulatur sieht nicht nur schön aus, sondern sorgt auch für eine aufrechte Haltung.

 
 
 

Beine

Präventiv an Kabelzügen

Das Präventivtraining für die Beine unterstützt nicht nur Knie- und Hüftgelenke, sondern bildet auch die Stützmuskulatur für den unteren Rücken. Eine ausgebildete Muskulatur kann zu einem schmerzfreien Alltag führen.

Präventiv mit funktionellen übungen

Mit funktionellen Übungen arbeiten wir an unserem Gleichgewicht, der Tiefenmuskulatur und der Stützmuskulatur für den unteren Rücken. Starke und schmerzfreie Beine sind die Halbe Miete.

Präventiv an Geräten

An den Geräten bauen wir Muskulatur in den Beinen auf, um Gelenke, Sehnen und Bänder zu unterstützen und zu entlasten. Eine ausgebildete Muskulatur in den Beinen ist die Grundlage, um schmerzfrei durch leben zu gehen.

Krafttraining an den Kabelzügen

Stabilität ist für unsere Beine essenziell und lässt sich perfekt mit Kabelzügen trainieren. Deine Muskulatur wird ganzheitlich ausgebildet und trägt dich jede noch so lange Treppe hoch.

Krafttraining mit funktionellen Übungen

Im funktionellen Krafttraining thematisieren wir Übungen wie Squats, Lunges oder Deadlifts und holen jeden an seinem persönlichen Leistungsstand ab. Es ist egal ob du von diesen Übungen noch nie gehört hast oder schon länger dabei bist, wir kümmern uns um dich.

Krafttraining an Geräten

Mithilfe von Geräten können wir Muskeln isoliert trainieren und an bestimmten Schwachstellen arbeiten, die sich durch den Alltag einschleichen. Der hintere Oberschenkel kommt häufig zu kurz, ist aber sehr nützlich, wenn er regelmäßig trainiert wird.

 
 
 

Ausdauer

Indoor Cycling

.Im Indoor Cycling fahren wir Montags und Freitags bei jeden Wetter geile Trainingseinheiten. Über regenerative Etappen über das Bergfahren bishin zu den Sprints. Dank der Wiederstandsregelung der Räder kann das Training für jeden Leistungsstand angepasst werden und ist für jeden ein cooles Ausdauertraining.

Tabata Ausdauertraining

Tabata ist eine Form des Intervalltrainings, bei der kurze, intensive Intervalle von Bewegungen mit kurzen Pausen dazwischen abwechseln. Das Tabata Training ist ein effektives Intervalltraining, dessen Grundlage die Kombination von Kraft- und Cardiotraining bildet.

Skill

Im Skill Training wird wie der Name schon sagt an verschiedenen Skills gearbeitet. Es ist nicht nur der Kopfstand sondern vor allem Grundlagen, die in der richtigen Ausführung schwieriger sind als gedacht. In diesem Training lernst du viel über dich und deinen Körper und kannst danach stärker, sicherer und effizienter trainieren.

Stretching

 

Stretching und Relaxing

Beweglichkeit gibt uns eine körperliche und geistige Freiheit. Es bedeutet sich im Leben besser zu bewegen und beim Sport eine bessere Leistung zu bringen. Durch viel sitzen/ stehen/ laufen verkürzt unsere Muskulatur und verursacht Schmerzen im Rücken/ Knie/ Schulter/ Nacken/ etc. Durch langes dehnen der Muskeln wirken wir diesen Schmerzen entgegen und bekommen Stück für Stück unsere Freiheit und Unbeschwertheit wieder zurück.